Wie wir arbeiten

Wenn du zum ersten Mal an einer 350.org Aktion teilnimmst, bist du vielleicht überrascht, dass dort keine Mitarbeiter*innen von 350.org den Laden schmeißen. 350 ist eher eine Bewegung als eine Organisation.

Wir nutzen eine dezentralisierte Graswurzelorganisationsform, um Kampagnen, die an die lokalen Umstände angepasst sind, überall auf der Welt auf die Beine zu stellen.Das kleine Team bezahlter Mitarbeiter*innen bei 350.org unterstützt tausende von Graswurzelaktivist*innen, die ihre eigenen, lose assoziierten Organisationen und Kampagnen in 188 Ländern führen. Wir glauben, dass es bei der Klimakrise um Energie und Macht geht – und zwar nicht nur die Energie, die unsere Autos fahren und unsere Lichter brennen lässt. Wir glauben, dass der einzige Weg hin zu sinnvollen Maßnahmen gegen den Klimawandel über kollektive Aktionen der Zivilbevölkerung führt. Aktionen, die der Macht der Kohle-, Erdöl- und Erdgasindustrie etwas entgegensetzen. Wir nutzen das Internet als Werkzeug, um eine kollektive Energie zu erzeugen, die den beteiligten Menschen das Gefühl gibt Teil einer Bewegung zu sein und um strategische Offline-Aktionen zu koordinieren.

Klicke hier um mehr darüber zu erfahren, was wir tun.