Kohle, Öl und Gas
im Boden lassen.

Und eine gerechte Energiewende
hin zu 100% Erneuerbare für alle.

Wir bieten der fossilen Brennstoffindustrie die Stirn. Mit vielen Menschen auf der ganzen Welt stoppen wir alle neuen Kohle-, Öl- und Gasprojekte, beschleunigen den Ausstieg aus bestehenden fossilen Projekten und gestalten eine gerechte Energiewende mit 100% Erneuerbare für alle.

Mach mit

Anmeldung

Melde dich für Updates von 350.org an

Fülle das Formular rechts aus, um gelegentliche Updates von 350.org zu erhalten –wenn deine Stimme einen großen Unterschied machen kann. 

Anmelden:

Hallo !

Wir haben deine Kontaktdaten noch vom letzten Mal – du kannst einfach unten auf die Schaltfläche klicken, um fortzufahren.

Nicht ? Ausloggen

Mit dieser Aktion stimmst du unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Mit dieser Aktion stimmst du unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Lokale 350-Gruppen auf der ganzen Welt ↓

Kampagnen + Aktionen

Soziale Medien

Folge 350 in den sozialen Medien, um über Neuigkeiten rund um die Klima-Bewegung auf dem Laufenden zu bleiben.

350 bei Facebook
350 bei Twitter
350 bei Instagram
Batangas, Philippines

Über 350

Wir glauben an ein sicheres Klima und an eine bessere Zukunft – an eine gerechte und blühende Welt, frei von Diskriminierung und aufgebaut von Menschen wie du und ich.

350 baut eine globale, basisdemokratische Klimabewegung auf, die unsere Politiker*innen anhand wissenschaftlicher Fakten und den Grundsätzen der Gerechtigkeit zur Verantwortung ziehen kann.

Diese Bewegung wächst auf der ganzen Welt von unten nach oben und schließt sich zusammen, um Lösungen für eine bessere Zukunft für alle Menschen zu schaffen. Unsere Online-Kampagnen, Basisbewegungen und öffentlichen Großaktionen verbinden ein globales Netzwerk, das in mehr als 188 Ländern aktiv ist. Und so erreichen wir dieses Ziel:

  1. Die Kohle, Öl und Gas im Boden lassen.
  2. Eine neue und gerechtere klimaverträgliche Wirtschaft aufbauen.
  3. Eine gerechte Energiewende hin zu 100% Erneuerbare für alle gestalten.
  4. Regierungen unter Druck setzen, Emissionen zu begrenzen.

Mehr