Kohle, Öl und Gas müssen im Boden bleiben

Wir haben die Lösungen. Es ist an uns, sie zu nutzen und eine bessere Zukunft zu schaffen. Befreien wir uns ein für alle Mal von den fossilen Brennstoffen und setzen wir eine gerechte Energie- und Wärmewende in Gang!

Die sterbende Kohle-, Öl- und Gasindustrie tut alles, was sie kann, um ihre Profite zu schützen, während Solarstrom und Windkraft jedes Jahr billiger, effizienter und relevanter werden. Kohlegruben, Ölfelder, Fracking-Bohrer, Pipelines und sonstige fossile Anlagen haben in unserer Welt keinen Platz und müssen so schnell es geht der Vergangenheit angehören!

Gerechte Lösungen mit erneuerbarer Energie können die Gesellschaft verändern, denn sie ermöglichen den Zugang zu sauberer Energie, senken die Kosten und ermächtigen Menschen und Kommunen. Sie sind bezahlbar und verfügbar. Wir müssen die Ressourcen für fossile Brennstoffe umschichten und in den Ausbau der Erneuerbaren stecken — und zwar schnell! Weltweit laufen erbitterte Kampagnen gegen die schmutzigen Kohle-, Öl- und Gas-Strukturen. Sie setzen die Verantwortlichen unter Druck, damit sie Platz für demokratische erneuerbare Energiesysteme schaffen.

Schließ dich uns an! Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass die fossilen Brennstoffe der Vergangenheit angehören und die Zukunft den erneuerbaren Energielösungen gehört, die die Welt so braucht!

Aktiv werden

Wir sind überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Klimakrise zu stoppen. Jede und jeder Einzelne von uns kann etwas ändern.

Abstandhalter

Banken: Keine Unterstützung der ostafrikanischen Rohöl-Pipeline

Unterzeichnen

Deine Forderung an Biden: die Mountain-Valley-Pipeline ablehnen!

Unterzeichnen

Nein zur Erdölförderung in Virunga!

Unterzeichnen

Geschichten und Updates

5 Tipps, wie du bei Hitzewellen einen kühlen Kopf behältst

Hitzewellen stellen ein massives Gesundheitsrisiko dar. Da es nicht immer leicht ist, das Zuhause und den eigenen Körper vor zu großer Hitze zu schützen, haben wir hier ein paar Tipps für dich, wie du dich abkühlen und was du bei Überhitzung tun kannst.

Das waren die fossilen Brennstoffe: Überschwemmungen

Wir wissen, dass die fossile Industrie für die sich verschärfenden Folgen der Klimakrise verantwortlich ist, von denen wir immer mehr in den Nachrichten lesen. Heute diskutieren wir über die die verheerenden Auswirkungen, die Wasser haben kann: Überschwemmungen.

Das sagt die Wissenschaft: 10 Fachbegriffe aus der Klimawissenschaft und ihre Bedeutung

Klimawissenschaft ist nicht immer ganz leicht zu verstehen. Auch Begriffe wie “Emissionen” oder “Anpassung” erscheinen simpel, können bei der Lektüre von Beiträgen wie dem Weltklimarat-(IPCC-)Bericht aber irreführend sein. Wir erklären euch zehn dieser Begriffe, damit ihr besser versteht, wovon die Wissenschaftler*innen reden.

Weitere Blog-Einträge

Ressourcen

Wir haben schon viele Erfolge errungen. Mit der Macht der Vielen wehren wir uns gegen die größten und reichsten Konzerne der Welt! Wir teilen Wissen und Informationen und arbeiten effektiv zusammen.

Spacer

Klimawissenschaft

Mehr erfahren

People's Dossier: people power fighting fossil fuels all around the world

Mehr erfahren

Filme über Keep it in the Ground

Mehr erfahren

Hier findest du ausführlichere Informationen über die Finanzierung fossiler Brennstoffe von 350.org, unseren Partnerorganisationen oder aus den Medien.

Unextractable fossil fuels in a 1.5 °C world: Diese wissenschaftliche Studie zeigt, dass 60 Prozent des Erdöls und des fossilen Methans sowie 90 Prozent der Kohle nicht gefördert werden dürfen, wenn das 1,5-Grad-Ziel erreicht werden soll.

World in Data: Die Förderung fossiler Brennstoffe, unser Energiemix und die Erzeugung erneuerbarer Energien weltweit in Zahlen

Carbon Tracker resources: Infografiken, Videos und Erkenntnisse

Emissions Gap Report: ein Tool von Climate Tracker. Es bewertet die zu erwartenden absoluten Emissionen im Jahr 2030 und vergleicht sie mit den Richtwerten, die dem 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens entsprechen.

Einführung in die Kampagnenarbeit: Hier kannst du ein Gespür dafür entwickeln, was eine gute Kampagne ausmacht. Du kannst von erfolgreichen Keep-it-in-the-Ground-Kampagnen lernen und wichtige Fragen zur Durchführung deiner eigenen Kampagne diskutieren.

1.5°C Action Toolkit: Die Klimafolgen sind bei einer Erwärmung um 2 °C für alle Erdsysteme erheblich schlimmer als bei einer Erwärmung um 1,5 °C. In diesem Werkzeugkasten findest du Materialien, mit denen du vermitteln kannst, warum bei der Bekämpfung der Klimafolgen jedes Zehntelgrad relevant ist.

Ältere Pressemitteilungen oder -kontakte findest du auf unserer Medienseite .

Unsere Kampagnen

Kein Geld mehr für fossile Brennstoffe, mehr Investitionen in erneuerbare Energie
Mehr erfahren
Starke Kampagnen für Energiegerechtigkeit
Mehr erfahren