Beiträge: Seite 4

Aktion gegen klimazerstörende Finanzen

Am 28. Februar wird der Bericht des Weltklimarats zu Klimafolgen offiziell erscheinen. Wie du dabei mitmachen kannst, die Finanzierer und Verusacher der Krise in den Mittelpunkt zu rücken, erfährst du hier.

Totals EACOP-Pipeline ist einen Schritt näher an der Realisierung

Die Pipeline kann nicht gebaut werden, wenn sie nicht genug Geld auftreiben, um sie zu finanzieren. Es fehlen noch mindestens 2,5 Milliarden Dollar und wir haben die Chance, dieses den Planeten zerstörende Projekt zu stoppen. Von Isabell L’Héritier

Uni Divestment – es gibt in der Klimakrise keine Neutralität

Es ist 2021 und noch immer ist es normal für Universitäten über Fonds und Aktien in die Kohle-, Öl- und Gasindustrie zu investieren. Sie vermehren damit Rücklagen und Stiftungsgelder und gießen so Öl ins Feuer der Klimakrise.